Grippe – ansteckende Virusinfektion der Atemwege | Pretuval®
Switch Language

Woher kommt der Begriff Grippe (Influenza)?

Woher der Begriff „Grippe“ stammt, ist nicht genau bekannt: Möglicherweise geht er auf das russische Wort „chripe“ („Heiserkeit“) zurück, oder auf das französische „gripper“ für „packen, greifen“. Klar ist: die schwere, hochansteckende Virusinfektion der Atemwege ist seit Jahrhunderten bekannt. 

Eine echte Grippe (Influenza) tritt in Wellen auf. Die Ausbrüche fallen  typischerweise in die kalte Jahreszeit (November bis April). Und wenn wir uns mit Fieber und Kopfschmerzen ein paar Tage auf dem Sofa einigeln, sagen wir schnell: „Ach, nur die Grippe“. 

Aber: Die Influenza ist ein völlig anderes Kaliber als die harmloseren Grippalen Infekte, die ebenfalls in der „Erkältungszeit“ grassieren. Sie verläuft meistens schwerer und kann gefährlicher sein als eine Erkältung. Laborbefunde zu bestimmten Influenzaviren sind in der Schweiz meldepflichtig, um ihre Ausbreitung zu kontrollieren. 

Schweiz: Jährlich tausende schwere Grippefälle 

Heute „ergreift“ die Grippe laut Weltgesundheitsorganisation (WHO)1 jedes Jahr eine Milliarde Menschen, bis zu 650.000 Infizierte sterben jährlich allein an den grippebedingten Auswirkungen auf die Atemwege. 

In der Schweiz gehen laut dem Bundesamt für Gesundheit2 in einer Grippesaison zwischen 100.000 und 300.000 Arztbesuche auf das Konto der Influenza. Mehrere tausend grippekranke Schweizerinnen und Schweizer werden im Spital behandelt. Für bis zu 1.500 Menschen3 verläuft die Grippe tödlich, davon gehören über 90 Prozent zur Altersgruppe über 65 Jahre.

Vor allem ältere Menschen, Schwangere, Säuglinge, Personen mit Vorerkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem  haben bei einer Grippeinfektion ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf mit zum Teil lebensbedrohlichen Komplikationen.

Wissenswertes rund um die Grippe (Influenza)

Mehr dazu – auf diesen Seiten.
 

Quellen:

  1. World Health Organization, Global Influenza Strategy 2019–2030 (Summary), URL: https://www.who.int/influenza/Global_Influenza_Strategy_2019_2030_Summary_English.pdf?ua=1
  2. Bundesamt für Gesundheit BAG, Saisonale Grippe (Überblick), URL: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/krankheiten-im-ueberblick/grippe.html
  3. Bundesamt für Gesundheit BAG; Saisonale Grippe: Antworten auf häufige Fragen von Fachpersonen; Stand 22. Oktober 2018